Alle Leistungen werden nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) über die PVS (Privatärztliche Verrechnungsstelle) abgerechnet.

 

Dies gilt für sowohl für gesetzlich Versicherte (Selbstzahler) als auch für privat Versicherte. 

 

Behandlungsschwerpunkte

 

  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Allergien, Heuschnupfen, gehäuft auftretende Erkältungskrankheiten
  • Hauterkrankungen: Schuppenflechte, Ekzeme, Neurodermitis, Nesselsucht
  • Atemwegserkrankungen: Asthma, Bronchitis, Sinusitis
  • Schmerzen des Bewegungsapparates, Sehnen- , Muskel- u. Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schwindel
  • Magen-und Darmerkrankungen, Reizdarm, Gastritis, Gewichtsprobleme
  • Schlafstörungen, innere Unruhe, Konzentrationsstöungen
  • funktionelle Herzbeschwerden, Blutdruckschwankungen
  • Erschöpfungssyndrom, depressive Verstimmung, Stimmungsschwankungen
  • Wechseljahrsbeschwerden, Hitzewallungen, Mastopathie
  • Zyklusstörungen, Prämenstruelles Syndrom, Libidostörungen
  • Myome, Zysten, Endometriose, Menstruationsschmerzen
  • rez. Blasenentzündung, Reizblase, Prostataerkrankungen
  • Förderung der Wundheilung postoperativ, Begleittherapie bei Tumorerkrankungen
  • Fertilitätsstörung Mann/ Frau

 

Ganzheitliche Kinderwunschbehandlung bei Paaren mit Akupunktur und chinesischer Phytotherapie.

 

Unterstützung der IUI, IVF, ICSI durch vorbereitende TCM-Behandlung von Mann und Frau und zyklusbegleitende Akupunktur im Stimulations- und Transferzyklus.


Akupunktur zur Geburtsvorbereitung:

Ziel der Behandlung ist es, über eine Reifungsbeschleunigung des Gebärmutter-halses und eine verbesserte Wehenkoordination die Gesamtgeburts-dauer zu verkürzen.

Darüber hinaus geht von der Akupunktur eine entspannende und allgemein harmonisierende Wirkung auf das Erleben der Geburt aus.

Behandlungsbeginn ab   der 36. Schwangerschaftswoche 1x wöchentlich.

 

 

Tätigkeitschwerpunkte unserer Praxis sind die Akupunktur, chinesische Phytotherapie (TCM) und Naturheilkunde.

 

Durch die Synergie des Schulmedizinischen Wissens mit den 3000 Jahre bewährten Heilverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der westlichen Naturheilkunde wird eine sanfte, ganzheitliche und ursächliche Therapie von Erkrankungen ermöglicht.

 

Dabei können die Möglichkeiten der westlichen Medizin und der chinesischen Medizin insbesondere in der Kinderwunschbehandlung für den bestmöglichen Therapieerfolg bei unseren Patienten auch kombiniert werden.


Es besteht eine kooperative Zusammenarbeit mit zahlreichen Kinderwunschzentren und Fachärzten der Region.